„Elektra“ in Salzburg

Heute wird die Vorjahresproduktion von Richard Strauss‘ „Elektra“ bei den Salzburger Festspielen wiederaufgenommen. International bestaunt wurde 2020 der Mut der Festspiel-Verantwortlichen, eine der aufwendigsten Opern des Repertoires mitten in der Pandemie herauszubringen. Das Wagnis gelang: Die Premiere wurde ein voller Erfolg. Zur Rezension von Walter Weidringer, der Franz Welser-Mösts Dirigat ein wenig „sachlich“ fand, es… „Elektra“ in Salzburg weiterlesen

Anna Netrebkos neue Partie

Netrebko singt Tschaikowsky Die Tatjana in Tschaikowskys Eugen Onegin war eine ihrer größten Leistungen – nun nähert sich Anna Netrebko der dramatischeren Lisa aus Tschaikowskys Pique Dame. Fragmente aus dieser Oper wird die Diva an der Seite Ekaterina Semenschuks im Wiener Musikverein singen. Schritt für Schritt erweitert Anna Netrebko ihr Repertoire. Auf Puccinis Tosca folgt… Anna Netrebkos neue Partie weiterlesen

Mitten in der Nacht TV?

Mitten in der Nacht fernsehen? Noch hat der ORF das Recht, Spiele der Fußball-EM zu übertragen. Wenn nächstens Privatsender an der Reihe sind, bliebe noch etwas . . . MEHR